Reit- und Fahrverein Wadelheim-Rheine e.V.

Volles Haus bei den Wadelheimer Reitertagen

Wadelheimer Reitertage 2016
Vier Tage lang werden sich bei den Wadelheimer Reitertagen Wettbewerbe der Klassen E bis S nahtlos aneinander reihen. Über die mehr als 1.500 Anmeldungen für das  große Sommerreitturnier vom 11. bis zum 14. August auf der Reitanlage am Ohner Damm 9 freut sich Nicole Grimberg, Turnierleiterin und Geschäftsführerin des Reit- und Fahrvereins Wadelheim-Rheine. „Die Teilnehmerlisten sind in diesem Jahr sehr gut gefüllt und wir erwarten spannende Wettkämpfe auf hohem Niveau.“
Der Donnerstag ist hauptsächlich den jungen Springpferden vorbehalten. Ab Freitag wechseln sich auf Dressurviereck und Springplatz interessante Wettkämpfe in allen Leistungsklassen ab. „Eines der Highlights wird das S-Springen am Samstag ab 17.30 Uhr sein“, kündigt Grimberg an. „Von vielen Reitern wird der anspruchsvolle Parcours als Einlaufprüfung genutzt, um die Pferde auf die schwerste und höchstdotierte Springprüfung der Reitertage, das S-Springen mit Stechen am Sonntag ab 16 Uhr, vorzubereiten.“ Ebenfalls am Samstagnachmittag lassen die jüngsten Reiter des Turniers ihr Können in der Führzügel-Klasse bestaunen. Auf dem Dressurplatz werden den Zuschauern sonntags ab 11.30 Uhr in zwei M-Dressuren elegante Vorführungen mit Galoppwechseln, Tempoverstärkungen und Seitengängen geboten.
„Das hervorragende Nennungsergebnis haben wir sicherlich unserem sanierten Turnierplatz zu verdanken“, erklärt der erste Vorsitzende des Vereins Erich Kirchhoff. In den vergangenen Monaten hatte der Reit- und Fahrverein ordentlich Hand angelegt und den rund 6.400 Quadratmeter großen Hauptplatz mit einem neuen Reitboden ausgestattet. Die Dressurreiter finden nun verbesserte Bedingungen für die Vorbereitung ihrer Pferde vor.
Auch für die Zuschauer steht alles für einen kurzweiligen Aufenthalt bereit. Bei Kaffee und Kuchen, kühlen Getränken, kalten und warmen Snacks, Eis und anderem Naschwerk kommt das leibliche Wohl nicht zu kurz. „Und am Samstagabend wird gefeiert!“, lädt Kirchhoff alle Freunde des Pferdesports ein, nach dem S-Springen den Turniertag bei Live-Musik der Salzbergener Akustik-Band „Hörbar“ ausklingen zu lassen. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Wadelheimer Reitertage 2016