Reit- und Fahrverein Wadelheim-Rheine e.V.

Wadelheimer Dressur-Damen räumen kräftig ab

Reit- und Fahrverein Wadelheim-Rheine jetzt hell erleuchtet!
 pics 1399 231x334 0 3269018280649247 0 0x0 ffffff LElbersgerd Gold für das „doppelte Lieschen“: Lisa Elbersgerd und Stute Lisabell siegten auf dem Isterberger Turnier.
Kräftig zugelangt haben die Wadelheimer Dressur-Damen in den vergangenen Wochen. Ob in Reiter-Wettbewerb oder M-Dressur, immer wieder haben sie Richter und Zuschauer mit ihren Vorstellungen auf dem Viereck beeindruckt. Fünf Mal führten die Reiterinnen die Ehrenrunde an, zwölf weitere Male trugen sie sich in die Platzierungslisten ein.

So siegte Lisa Elbersgerd mit Lisabell  auf dem Turnier im niedersächsischen Isterberg in einer A-Dressur. In einer weiteren A-Dressur belegte sie den fünften, in der Dressurreiterprüfung Klasse A den zweiten Platz.

Platz eins hieß es auch für Karina Husmann und Rockovich in der Dressurreiterprüfung Klasse A in Samern. Ebenfalls in Samern platzierten sich die beiden in einer Dressurprüfung Klasse A an vierter Stelle. Rang drei belegte das Paar in der Dressurrreiterprüfung Klasse A in Gronau-Epe.

Einen weiteren Sieg konnte Fabienne Roß mit ihrem Pony Askaban auf dem Darfelder Turnier im Dressur-Wettbewerb Klasse E verbuchen. In Emsdetten erritt sie sich in der E-Dressur zudem den zweiten Platz.
 pics 1400 334x231 0 3269018280649247 0 0x0 ffffff MJessel Nicht zu schlagen war Marie Jessel mit Napoléon in Ibbenbüren-Dickenberg.
Für zwei Reiterwettbewerbe hatte Marie Jessel ihren Napoléon gesattelt. Das Ergebnis der beiden war Platz eins in Ibbenbüren-Dickenberg und Platz vier in Gronau-Epe.

Mit  Fibius Fallou belegte Maresa Scheinig auf den Turnieren in Samern und Ibbenbüren den sechsten Platz in einer auf Trense gerittenen L-Dressur und den achten Platz in einer Dressurprüfung Klasse M.
 pics 1401 197x197 0 37593709448071644 0 0x0 ffffff MelanieLoecke Melanie Löcke und Rescue-Me
Riesig gefreut hat sich auch Melanie Löcke: Sie siegte auf ihrem Wallach Rescue-Me in Ibbenbüren-Dickenberg in der Dressurprüfung Klasse E. Diesem Erfolg ließ sie auf dem Emsdettener Turnier Platz fünf in der A-Dressur folgen.

Und in der Endwertung zweier auf Trense gerittener L-Dressuren rangierte Julia Husmann mit Emirat in Riesenbeck und Emsdetten an achter bzw. neunter Stelle. Ihre Vorstellung von Dear Darling in der Reitpferdeprüfung in Billerbeck wurde mit dem sechsten Platz belohnt.