Logo Reit- und Fahrverein Wadelheim-Rheine e.V.

Karin Löchte im Springparcours überragend

Gold gab's für Emely Lücke und Santana im Reiter-Wettbewerb in Mesum.

Weiter in der Erfolgsspur ging es in den vergangenen Wochen für die Wadelheimer Reiterinnen und Reiter. Mit drei Siegen sowie einem zweiten, einem dritten und einem sechsten Platz in verschiedenen Springprüfungen der Klasse A präsentierten sich Karin Löchte und Cara Mia auf den Turnieren in Neuenkirchen, Herzlake und Mesum in Topform.


Ebenfalls in Mesum siegte auch Emely Löcken auf Santana im Jugendreiterwettbewerb; ihre Schwester Pia folgte mit Silvana auf dem fünften Platz. Rang vier hieß es A-Stilspringen für Greta Löcken und Gratiana. Eileen Stegemann platzierte sich mit Remay in der Dressurreiterprüfung Klasse A an achter Stelle. Silber gab es für das Wadelheimer Team mit Astrid Alber / Just like daddy, Ludger Rekers-Alber / Simba, Leonie Löhr / China Gold und Karin Löchte / Good Charlotte im Mannschaftsspring-Wettbewerb. Mit der schnellsten fehlerfreien Runde holten sich Löchte und Good Charlotte den Sieg in der Einzelwertung.

Kristin Piepel belegte mit  Nea Namika Rang drei in der Nordwalder Dressurreiterprüfung Klasse L. In Recke siegten Piepel und Nea Namika in der Dressurprüfung Klasse L.  Über eine goldene Schleife für den ersten Platz  mit Kerball im Springreiter-Wettbewerb freute sich auch Hanna Backmann. Platz vier hieß es für das Paar im Stilspring-Wettbewerb.

Die Plätze fünf und sieben erritt Julia Husmann mit Emirat in Hasbergen in der Dressurprüfung sowie  der Dressurreiterprüfung Klasse M. In Recke belegte das Paar in einer weiteren M-Dressur den siebten Rang.

Auf dem Turnier in Geeste-Osterbrock reihte sich Karl-Bernd Gayer mit Contraire nach zwei fehlerpunktfreien Runden in der Springprüfung Klasse M mit Stechen an zehnter Stelle in die Ehrenrunde ein.

In Stadtlohn erritt Hannah Schmidt mit Johan ebenfalls Rang drei in der Dressurprüfung Klasse L. An achter Stelle platzierten sich die beiden in der Dressurreiterprüfung Klasse L in Burgsteinfurt. Rang drei lautete auch das Ergebnis für Marieke van Dyk und Bobby im Dressur-Wettbewerb in Neuenkirchen/Bramsche. Und Platz vier hieß es im Reiter-Wettbewerb in Greven für Tamia Selina Gerdes und Codesco.
Gold gab's für Emely Lücke und Santana im Reiter-Wettbewerb in Mesum.
Gold gab's für Emely Lücke und Santana im Reiter-Wettbewerb in Mesum.
Pia Lücke und Silvana platzierten sich im Reiter-Wettbewerb auf Rang fünf.
Pia Lücke und Silvana platzierten sich im Reiter-Wettbewerb auf Rang fünf.
Dreamteam: Julia Husmann und Emirat.
Dreamteam: Julia Husmann und Emirat.
Greta Löcken und Gratiana unterwegs zu Platz vier im A-Springen.
Greta Löcken und Gratiana unterwegs zu Platz vier im A-Springen.
Tamia Selina Gerdes und Codesco in der Siegerehrung auf dem Grevener Turnier.
Tamia Selina Gerdes und Codesco in der Siegerehrung auf dem Grevener Turnier.